Zyo

ZYO ist eine hochmoderne LED‑Behandlungsleuchte mit gebündeltem fast schattenfreiem Licht, ein Kondensat von Technik, Leistung und außergewöhnlichem Design zur Verwendung in Zahnarztpraxen. Entwickelt auch für die neuen medizinischen Protokolle, die Video-Aufnahmen der chirurgischen Eingriffe erfordern: ZYO bietet mit der integrierten Kamera das perfekt angepasste Werkzeug. Dieses Medizingerät ist ein wahrhaft technologischer Durchbruch für Zahnärzte, die maximale Leistung und Komfort erwarten.

VIDEO-UNTERSTÜTZTE EINGRIFFE

Die Zahnärzte haben  neue Arbeitstechniken, die die Morphologie des Körpers, und die Häufung von Pathologien und Traumautismen im Muskel-Skelettbereich berücksichtigen, entwickelt. 
Video-unterstütze Eingriffe ermöglichen eine erhebliche Verbesserung der Körperhaltung, und genau zu diesem Zweck wurde ZYO konzipiert. 
ZYO verbindet neuartig Licht und Kamera und dadurch entsteht eine neue Generation von Behandlungsleuchten, die die Arbeit des Zahnarztes optimal unterstützen.
Mit einer hochauflösenden Digitalkamera und einem leistungsstarken Zoom ausgestattet, erfüllt ZYO nicht nur die Funktion, die Mundhöhle vollkommen auszuleuchten, sie ist auch für den Zahnarzt ein effizientes Diagnose-Instrument, wodurch der Patient über seinen Ist-Zustand informiert, und über die geplante Behandlung aufgeklärt werden kann. 
Der Zahnarzt kann mittels eines Monitors ergonomischer, komfortabler, ermüdungs- und stressfreier arbeiten. Seine Leistung verbessert sich. Mit der  Bildgröße 16/9 - Standardformat - bietet die Kamera einen Blick auf zusätzliche Informationen sowie einen hohen Sichtkomfort, der die Durchführung der Video-unterstützten Eingriffe erleichtert.
Diese direkte Übersicht auf dem Bildschirm verbessert den Informationsaustauch zwischen dem Patienten und dem Zahnarzt, der die notwendigen Behandlungen kommentieren kann. Das aufgenommene Video kann in die Patiententakte gespeichert werden und gilt als Nachweis der durchgeführten Eingriffe im Fall von Streitigkeit.

LICHT UND BILDER HERVORRAGENDER QUALITÄT

Die Kalibrierung des Led-Lichts mit den Cmos Sensor der Kamera sorgt für herausragend scharfe Bilder, die Zahn- und Gewebefarben bestens wiedergeben. Die verschiedenen Lichtstärkestufen ermöglichen außerdem kontrastreiche Bilder. 
Die ZYO-Kamera verfügt über einen automatischen Autofokus und einen Auto-Iris, das sich der Lichtstärke am Arbeitsbereich  anpasst. Durch den Breitwickel kann der Zahnarzt entweder auf den ganzen Mund oder auf die zu behandelnden Details von verschiedenen Seiten aus zoomen. Der ausgestrahlte Lichtfleck leuchtet die gesamte Mundhöhle in vollem Umfang aus, auch wenn der Patient den Kopf bewegt. Die Anordnung der 6 eingebauten LED-Lichtquellen verhindert Schlagschatten: selbst wenn mehrere Lichtquellen durch den Kopf oder die Hände verdeckt sind, bleibt der Lichtkreis in seiner Gesamtheit bestehen. Die homogene photometrische Ausstrahlung ergibt ein starkes infrarotfreies Licht und entspricht den aktuellen Normen.
Die gewählte Lichttemperatur der LEDs (4800 °K) verhindert das frühzeitige Aushärten der Kosmetikfüllungen und hebt die Zahn- und Gewebefarben hervor. 
Die fast unbegrenzte Lebensdauer der LEDs vermeidet jegliche Wartung, während der Stromverbrauch durch die LEDs sehr stark reduziert wird. 

LIVE-ÜBERTRAGUNG FÜR PRAXISINTERNE FORTBILDUNGEN

Eine der wichtigen ZYO-Anwendungen ist ihre Verwendung in Ausbildungsräumen und Fakultäten. Alle chirurgischen Eingriffe können in einem praxisinternen Nebenraum oder für externe Video-Konferenzen Live übertragen werden. Durch diese Audio- und Videoübertragung wird die Ausbildung effizienter und zeitsparend. Dank dem Speichern der Eingriffe können sich die Studenten ihre Kurse wiederholt anschauen und über eine Lern-Videothek verfügen.

HYGIENE DURCH ERGONOMIE

Das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung und das Einstellen der sieben Lichtstärke-Stufen werden mittels eines Infrarotsensors durchgeführt, so dass keine physische  Berührung der Lampe notwendig ist.  Die gewählte Lichtintensität kann mittels eines akustischen Signals und eines graduellen Anzeigefensters auf dem ZYO-Kopf -überwacht  werden. 
Der Handgriff ist das einzige greifbare Teil; er ist abnehmbar und kann sterilisiert werden. Die -Kamera wird über einen Funk-Fuß-Pedal -berührungsfrei gesteuert. 

Zyo

Zyo versionen ohne kamera
Ref. Z0/X.1/U - Behandlungseinheit-Version
Ref. Z0/X.1/P - Deckenversion
Ref. Z0/X.1/S - Bewegliche Boden-Version
Zyo versionen mit kamera

Ref. Z0/X.2/U - Behandlungseinheit-Version
Ref. Z0/X.2/P - Deckenversion
Ref. Z0/X.2/S - Bewegliche Boden-Version

TECHNISCHE DATEN
Quellen: 6 x 2W LEDs
Verbrauch: 20 W
Lichtstärke bei 700 mm: 32.000 Lux
Farbtemperatur: 4800° Kelvin
Farbwiedergabeindex: 90%
Lichtspot bei 700 mm : 160 x 70 mm
Lichtvariation: von 15% zu 100%
Lichtkontrolle: durch Infrarot-Sensor
LED-Lebensdauer: 50.000 Stunden
Kamera: HD, Cmos Sensor
Videoausgang: Component
Vergrößerung: Optischer Zoom X 10
Kamerasteuerung: kabelloser Fuß-Anlasser
NORMEN

Entspricht 93/42 CEE Verordnung
EN: 60601-1 / EN 60601-1-2
IEC : 601-1
ISO 9680

Data Sheet


Broschüre